»Weiterkommen!« – Vorhaben in Runde vier stehen fest

Kulturelle Teilhabe im Plus: Wir fördern Kultureinrichtungen in 12 Vorhaben Kultureller Teilhabe zusätzlich mit rund 270.000 Euro.
Rote Farbexplosion vor blauem Hintergrund
Bild: Artur Debat | Getty Images

Kulturelle Teilhabe im Plus

Im Rahmen der vierten Förderrunde unseres Programms »Weiterkommen!« können Kultureinrichtungen und Kulturvereine im Südwesten bis zu 14 Monate lang Vorhaben voranbringen, mit denen sie für alle Menschen Möglichkeiten zur Teilhabe an Kunst und Kultur verbessern wollen. Nachdem bis Ende November 2023 Anträge eingereicht werden konnten, tagte am 15. Dezember die Fachjury. 12 Projekte wurden von ihr zur Förderung ausgewählt, diese erhalten insgesamt rund 270.000 Euro.

Wie das in der Praxis aussehen kann, ist sehr unterschiedlich. Unser Förderprogramm »Weiterkommen!« kann nämlich sehr individuell genutzt werden: So wird in Furtwangen am Deutschen Uhrenmuseum ein Kinderbeirat geründet werden. Der Verein SIMAMA - STEH AUF wird das internationale Theater im Regierungsbezirk Karlsruhe voranbringen: Im Zentrum der Vereinsarbeit stehen die „Champions of Change“ – Baden-Württemberger Jugendliche of Color. Und an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HMDK) in Stuttgart hat sich ein Team das Thema „Vielfalt in der Kunst – Inklusion an der HMDK“ vorgenommen. Ihr Ziel: Ein Konzept zu entwickeln, wie das Aufnahmeverfahren im Bereich Schauspiel zum Semester 2024/25 barriereärmer gestalten werden kann.

Die Kultureinrichtungen im Land wissen, wie wichtig Kulturelle Teilhabe für unsere Gesellschaft ist. Sie haben das Potenzial, dem gesellschaftlichen Wandel nicht nur hinterher-, sondern ihm voranzugehen, ihn mitzugestalten. Wir freuen uns, Sie dabei unterstützen zu können!

Liste der geförderten Projekte

Aktuelles

Hier geht es zurück zum Nachrichtenüberblick: