"Bewegt Was!": Weiterbildungsprogramm & Stipendium neu ausgeschrieben

Mit unserer Unterstützung können Sie von 2024 bis 2026 die Weiterbildung zum*r Moderator*in für Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse durchlaufen.
Ein weißgekleideter, geschminkter Pantomime auf Stelzen auf einem Steg am Strand vor wolkenverhangenem Himmel
Bild: Johanna Maria Fritz | Agentur Ostkreuz

Zum Programm

Sie überlegen, der Expertise von Kindern und Jugendlichen (mehr) Raum in Ihrer Kultureinrichtung zu geben? Sie möchten sie beteiligen, mitgestalten lassen? Sie wissen aber noch nicht, wie? Bei „Bewegt was!“ geht es um berufsbegleitende Weiterbildung: Planung, Organisation und Durchführung von Beteiligungsprozessen mit Kindern und Jugendlichen.

Wir vergeben Stipendien für die zertifizierte Weiterbildung „Bewegt was! – Weiterbildung zum*r Moderator*in für Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse“ der Servicestelle für Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg. Die Weiterbildung qualifiziert umfassend für die Planung, Organisation und Durchführung von Beteiligungsprozessen mit Kindern und Jugendlichen. Die Teilnehmenden bekommen theoretisches Wissen sowie praktische Methoden an die Hand und tragen diese durch ein Praxisprojekt weiter in ihre Einrichtungen oder Organisationen.

Zur Förderung dieser Kompetenz in Kultureinrichtungen beteiligen wir uns mit einem Stipendium in Höhe der Kurskosten an den Weiterbildungskosten.

Die Anmeldung für das Kursprogramm ist geöffnet. Die begrenzten Plätze werden nach Eingangsdatum der Bewerbung vergeben! Ganz wichtig daher: Sofort anmelden, anschließend bei uns ein Stipendium beantragen.

Alle Informationen über das Angebot erhalten Sie hier.

Hier finden Sie einen Bericht früherer Stipentiat*innen, was sie aus dem Weiterbildungsangebot mitnehmen konnten.