Förderprogramm »Weiterkommen!«

Die geförderten Vorhaben

Das Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg (ZfKT) fördert in seinem ersten Förderprogramm 30 Vorhaben im Feld der Kulturellen Teilhabe und Vermittlung aus ganz Baden-Württemberg.

In der ersten Förderrunde des landesweit ausgeschriebenen Förderprogramms »Weiterkommen!« sind insgesamt 65 Anträge eingegangen. Nach Bewerbungsschluss Ende Januar 2022 hat eine unabhängige Jury 30 davon zur Förderung ausgewählt. Die Gesamtfördersumme beträgt rund 600.000 Euro. Die Anträge stammen aus großen wie kleinen Kommunen, ländlichen Räumen, von Kultureinrichtungen aller Größen und Sparten. Bewerben konnten sich Teams von mindestens drei Akteur*innen aus einer oder mehreren Kultureinrichtungen, die sich gleichberechtigt und auf Augenhöhe gemeinsam einem Prozess im Feld der Kulturellen Teilhabe und Vermittlung widmen.

Der Pressemitteilung zu den Geförderten können Sie weitere Informationen zum Förderprogramm »Weiterkommen!« entnehmen. Sie können die Pressemitteilung als PDF hier runterladen.

Hier finden Sie Informationen zu allen geförderten Vorhaben:

Kunstverein Reutlingen e. V., Reutlingen

Projekttitel: Kickoff – Living Kunstverein

TheaterPädagogikZentrum BW e. V., Reutlingen

Projekttitel: INS OFFENE

Hochschule für Gestaltung Archiv, Ulm

Projekttitel: hfg 3000

Rosgartenmuseum, Konstanz

Projekttitel: Manchmal muss man einfach fragen! Kultur bild(en).

TaT / Theater am Torbogen e. V., Rottenburg

Projekttitel: neues Vermittlungskonzept Öffentlichkeitsarbeit

Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

Projekttitel: Junge Perspektiven

Karlstorbahnhof, Heidelberg

Projekttitel: Expert*innen-Beirat des TIKK

Kunstverein Freiburg e.V., Freiburg

Projekttitel: Wenn ich tanze

Theater Reutlingen Die Tonne gGmbH, Reutlingen

Projekttitel: Midlife Catharsis – Theater in jedem Alter

Theater Konstanz, Konstanz

Projekttitel: Ein Jungendbeirat für das Junge Theater Konstanz.

Limesmuseum Aalen, Aalen

Projekttitel: Unser Leben am Limes

Sandtogether e.V., Schwäbisch Gmünd

Projekttitel: Sand braucht Bewegung

Deutsches Uhrenmuseum Furtwangen, Furtwangen

Projekttitel: Zeit für Zukunft!?

Stuttgarter Kammerorchester, Stuttgart

Projekttitel: Lebensklänge

Staufer Festspiele Göppingen, Göppingen

Projekttitel: Vermittlungsarbeit braucht strategische Ausrichtung

Badisches Landesmuseum Karlsruhe, Karlsruhe

Projekttitel: young generation

Stadtbibliothek Ludwigsburg, Ludwigsburg

Projekttitel: Die Quartiersbibliothek der Zukunft

Kulturzentrum franz.K e. V., Reutlingen

Projekttitel: franz.K relaxed

Forum der Kulturen e. V., Stuttgart

Projekttitel: Empowerment-Multiplikator*innen-Ausbildung

Stiftung KULTURLABOR, Sulz am Neckar

Projekttitel: Kultur hoch 10 Sulz

Junges Ensemble Stuttgart, Stuttgart

Projekttitel: Agentur für Kinderarbeit/Arbeitsagentur für Kinder

Nationaltheater Mannheim, Mannheim

Projekttitel: Sprechen wir die Stadt? Partizipation durch Sprache

Kunsthalle Mannheim, Mannheim

Projekttitel: Stadtzimmer

Orientalische Musikakademie Mannheim, Mannheim

Projekttitel: Wer ist die OMM?

Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen, Esslingen

Projekttitel: Interkultureller Stadtacker für Vielfalt und Kunst

Landesmuseum Württemberg, Stuttgart

Projekttitel: Museum Signers Stuttgart. Kulturvermittlung in DGS

Kunstverein Wagenhalle e.V., Stuttgart

Projekttitel: Kultur teilen und gemeinsam Weiterkommen!

Kalamari Klub, Heidelberg

Projekttitel: AUFMACHEN

Theater Tempus fugit e.V., Lörrach

Projekttitel: Theater für alle! – Inklusive Vermittlungsformate

StadtPalais, Stuttgart

Projekttitel: Stuttgart unter 21 – Junge Perspektiven auf das Stuttgart von Morgen

Das Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg (ZfKT) wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg finanziert und vom Landesmuseum Württemberg organisatorisch unterstützt.

Zu sehen ist das Logo des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (kurz MWK).
Zu sehen ist das Logo des Landesmuseum Württemberg (kurz LMW).