Über die Veranstaltung

Veranstaltung
Begrenzte Plätze
17:00 - 22:00
Hospitalhof Stuttgart

Seit 2010 pflanzt sich die Idee der kulturellen Beteiligung finanziell benachteiligter Bürger in vielen Städten und Regionen Deutschlands durch die Gründung von Vereinen und Organisationen fort. Dabei gibt es verschiedene Ansätze der Vermittlung für Kulturelle Teilhabe. Das Fachvernetzungstreffen lädt daher einerseits bereits etablierte Organisationen, und andererseits auch neu gegründete oder sich in Gründung befindende Initiativen ein. Die Teilnehmenden können sich in diesem Rahmen über Erfolge, offene Fragen und Herausforderungen austauschen, aber sich auch vernetzen, um gemeinsam die Idee der kulturellen Teilhabe weiterzuentwickeln. Darüber hinaus werden die Themen Freiwilligenmanagement und Inklusion in Impulsvorträgen und Workshops thematisiert.

Die Plätze für die Tagung sind auf 40 Teilnehmer*innen beschränkt. Melden Sie sich daher zeitnah an unter info@kultur-fuer-alle.net.

Anteilig können Kosten für die Anfahrt (100 Euro) und die Unterkunft (80 Euro) übernommen werden. Ein entsprechendes Formular erhalten Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.

Die Veranstaltenden freuen sich über viele positive Rückmeldungen und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung:

Carola Ziemke
KulturWunsch Freiburg e.V.
Wannerstraße 33
79106 Freiburg
0761-61 25 77 37 oder 01577-0880 211
info@kulturwunsch-freiburg.de
www.kulturwunsch-freiburg.de

Eva Ringer
KULTUR FÜR ALLE Stuttgart e.V.
Willi-Bleicher-Straße 20
70174 Stuttgart
0711-82 85 95 06 oder 0172-620 56 27
info@kultur-fuer-alle.net

www.kultur-fuer-alle.net

Dieses Projekt wird gefördert im Rahmen des Förderprogramms »Zusammenbringen!«.

Programm

Kooperation

Organisation

In Kooperation mit